Naturschutzgebiet Seefelder Aachm├╝ndung

Home ┬╗ Naturschutzgebiete in Baden-W├╝rttemberg ┬╗ Naturschutzgebiet Seefelder Aachm├╝ndung

Direkt am Bodensee liegt dieses knapp 55 ha gro├če Naturschutzgebiet. Es ist besonders bekannt f├╝r das Vorkommen seltener Pflanzenarten.

Das Naturschutzgebiet Seefelder Aachm├╝ndung liegt auf der nord├Âstlichen Seite des Bodensees, direkt oberhalb von Unteruhldingen.

├ťber das Naturschutzgebiet

Dieses sch├Âne Gebiet liegt am Bodensee in der Gemeinde Uhldingen-M├╝hlhofen. Der Name kommt daher, dass es den M├╝ndungsbereich der Seefelder/Linzer Aach in den Bodensee umfasst. 

Es hat eine Gr├Â├če von 55 ha und umfasst einen einzigartigen M├╝ndungsbereich mit einer Flachwasserzone, Schilffl├Ąchen, Riedfl├Ąchen, Wald und einem Hochstaudenflur sowie den Altwassern der Aach.  Durch dieses Zusammenspiel der Natur kommen dort zum Teil seltene und vom Aussterben bedrohte Tierarten wie verschiedene Fische, Insekten, Wasserv├Âgel, Reptilien und Amphibien vor. Auch die Flora h├Ąlt seltene Pflanzenarten bereit wie z.B. Sumpf-Schwertlilien, Silberweide und den Gew├Âhnlichen Schneeball. 

Dieses Gebiet ist wundersch├Ân und l├Ąsst sich sehr gut zu Fu├č oder mit dem Rad erkunden. Mit dem Rad gibt es einige Routen welche viele sch├Âne Punkte miteinander verbinden und wer dort spazieren gehen m├Âchte kann einfach in einem der Nachbarorte parken. Mit etwas Gl├╝ck sieht man seltene Arten sowohl aus der Pflanzen- als auch aus der Tierwelt. Immer gut beobachten lassen sich die vielen Wasserv├Âgel auf dem Bodensee wie z.B. die Tafelenten und der Haubentaucher, welcher dort sein gr├Â├čtes Vorkommen innerhalb Deutschlands hat. Am besten nimmt man ein Fernglas mit, da die meisten V├Âgel weiter drau├čen oder im Schilf zu sehen sind und man sie so nicht st├Ârt.  


Powered by WordPress.com. Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gef├Ąllt das: