Naturschutzgebiete in Bayern

Das Bundesland Bayern beheimatet insgesamt 598 Naturschutzgebiete. Die FlÀche der NSG machen eine FlÀche von 2% der GesamtflÀche von Bayern aus. 

Das grĂ¶ĂŸte Naturschutzgebiet Bayerns sind die Kernzonen im bayerischen Teil des BiosphĂ€renreservats Rhön und das NSG Ammergebirge.


Die 10 grĂ¶ĂŸten Naturschutzgebiete in Bayern

Im folgenden sind die grĂ¶ĂŸten Naturschutzgebiete in Bayern der GrĂ¶ĂŸe nach aufgelistet. 

⇒ Zur Auflistung der Landkreise


Kernzonen im bayerischen Teil des BiosphÀrenreservats Rhön

Wie der Name schon sagt, befindet sich dieses Naturschutzgebiet im bayrischen Teil des BiosphĂ€renreservats Rhön. Es ist das grĂ¶ĂŸte Naturschutzgebiet in Bayern und ist somit auch eines der wichtigsten RĂŒckzugsgebiete fĂŒr Flora und Fauna in Bayern.


Ammergebirge


AllgÀuer Hochalpen


Karwendel und Karwendelvorgebirge


Östliche Chiemgauer Alpen


Schachen und Reintal


Lange Rhön


Schwarze Berge


Geigelstein


Hoher Ifen

Powered by WordPress.com. Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefÀllt das: