Naturschutzgebiet Affelderchen und Rettichbruch von Klein-Welzheim

Standort

Das Naturschutzgebiet Affelderchen und Rettichbruch von Klein-Welzheim umfasst einen knapp 50 ha gro├čes Waldgebiet mit mehreren Wasserfl├Ąchen und geh├Ârt zur Stadt Seligenstadt. 

 

 

Schutzgrund

Seit 1983 ist das Gebiet Affelderchen und Rettichbruch von Klein-Welzheim als Naturschutzgebiet ausgeschrieben.

Der Grund f├╝r den Schutzstatus ist das Vorkommen vieler seltener und sch├╝tzenswerter Tier- und Pflanzenarten.

So k├Ânnen hier unter anderem unterschiedliche Orchideenarten, sowie Sumpf- und Wiesen-Schwertlilien beobachtet werden. Auch gef├Ąhrdete Vogelarten wie Neunt├Âter und Waldschnepfen lassen sich hier beobachten.



Fotograf Titelbild: Bernhard Bauser

Powered by WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gef├Ąllt das: