Naturschutzgebiet Am Kleewoog

Das Naturschutzgebiet Am Kleewoog liegt absolut idyllisch in einem kleinen Waldgebiet. Ohne direkte Parkmöglichkeiten, kann man hier oft die Ruhe der Natur genießen.

Größe:

NSG seit:

Besonderheit:

Standort – NSG Kleewoog

Das Naturschutzgebiet Kleewoog liegt zwischen Arheilgen (Darmstadt) und Gräfenhausen (Weiterstadt), unmittelbar hinter der GrillhĂĽtte Arheilgen. 

Durch die fehlenden direkten Parkplätze liegt das Naturschutzgebiet schön ruhig inmitten des kleinen Waldgebietes.

Das NSG ist ein idealer Rastplatz für Spaziergänger oder Radfahrer, die einen kurzen Moment der Ruhe genießen möchten.

Das Naturschutzgebiet Kleewoog beheimatet den kleinen See „Kleewoog“, welcher durch ehemaligen Kiesabbau entstanden ist. Mit einer Fläche von knapp 3,2 ha, ist er ideal fĂĽr einen kleinen Rundspaziergang geeignet. Ein Rundweg ist vorhanden.

Schutzgrund – NSG Kleewoog

Neben dem namensgebenden kleinen See, beheimatet das Naturschutzgebiet Kleewoog auch einen schĂĽtzenswerten Kiefern- und Eichenmischwald, sowie mehrere Trockenbiotope. AuĂźerdem bieten die Ufergebiete und der kleine See bestandsgefährdeten Tier- und Pflanzenarten ein sicheres Zuhause. 

Gerade zu den Vogelzugzeiten, bietet der Kleewoog einen idealen Rastplatz fĂĽr wassergebundene Zugvogelarten.

Bekannte Arten im NSG Kleewoog

Durch das relativ dünne Waldgebiet lassen sich im NSG Kleewoog insbesondere unterschiedliche Spechtarten hervorragend beobachten. Zu den bestätigten Spechtarten zählen unter anderem der Grünspecht, der Mittelspecht, sowie der seltene Schwarzspecht.

Quellen

http://natureg.hessen.de/resources/recherche/Schutzgebiete/RPDA/NSG/VO/1432012_VO.pdf

https://www.nabu-darmstadt.de/weitere-gebiete/darmst%C3%A4dter-norden/nsg-kleewoog/

Powered by WordPress.com. Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: