Naturschutzgebiet Haidenweiher

Seit 1979 ist dieser zur Westerwälder Seenplatte gehörende Weiher als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Er hat eine Wasserfläche von 30 ha und ist zweitgrößte Weiher dieser Seenplatte. UrsprĂĽnglich von Heidegebieten umgeben – welche namensgebend waren – ist er nun malerisch von Wald umgeben und dient der Satzfischaufzucht. Dadurch ist er ein wichtiges Gebiet fĂĽr viele Vogelarten wie z.B. Silberreiher, Fischadler, Rothalstaucher, verschiedene Sumpfvögel, RaufuĂźkäuze und Waldschnepfen.

Persönliche Meinung zum Naturschutzgebiet Haidenweiher

Ich finde die ganze Westerwälder Seenplatte sehr schön, aber dieser Weiher hat es mir besonders angetan. Er liegt zwar direkt an einer Straße, aber das stört nicht groß da eben rundherum Wald ist. Besonders jetzt im Herbst sind die Farben natürlich wunderschön. Außerdem herrscht dort eine Ruhe, sodass man sich einfach entspannen kann und dabei wunderbar Vögel beobachten kann. Hier waren einige Silberreiher und Haubentaucher zu sehen. Ein Naturschutzgebiet, welches man sich unbedingt ansehen sollte. 

Powered by WordPress.com. Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: